Cesa Wendt

1979 - 1984 Kunststudium an der FH Köln: Schwerpunkt künstlerische Fotografie     1984 - 1987 Meisterschülerin bei Prof. Arno Jansen, FH Köln

 

seit 1994 freischaffende Künstlerin

1995 - 2001 Aufenthalt in Frankreich

 

2002 - 2008 Lehrtätigkeit im Bereich Textilkunst

seit 2009 Konzentration auf grafische Arbeiten und Zeichnungen

 

2012   Nominierung zum Kunstpreis der Stadt Wesseling

2017   Preisträgerin des Dr. Theobald Simon Preis der GEDOK Bonn

 

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland und Frankreich

 

Mitglied in der GEDOK-Bonn

 

> zurück zur Startseite

 

  Einzelausstellungen Zeichnung  
2017

"cesa wendt - zeichnungen", Wissenschaftszentrum Bonn

Ausstellung zur Preisverleihung des Dr. Theobald Simon Preises 2017

 
2016 "vage Existenzen", Wissenschaftszentrum, Bonn  
2015

"ferne nähe", Galerie plan.d, Düsseldorf / Dialogausstell. mit Julia Arztmann

"vage Existenzen", Galerie Hiestand, Landau

 
2011

"Neue Arbeiten", Kunstverein Rhein-Sieg

"Rhythmus & Balance", Kunstverein Bad Godesberg

 
2010 "open houses", Kunsttage Königswinter  
2008  "open houses", Kunsttage Königswinter  
1997 Vallon du Villaret, Bagnol-les-Bains, (Frankreich)  
1996 Office municipal de la culture, Mende (Frankreich)  
1995

Maison de Heidelberg, Montpellier, (Frankreich)

OPAC, Clermont-Ferrand, (Frankreich)

 

 
  Ausstellungsbeteiligungen Zeichnung  
2017

“Raumfahrt”, Abschlussausstellung des 2-wöchigen Künstler-Symposiums, Kunstverein ArToll, Bedburg-Hau 

“Nahtstellen”, Schwarzbachgalerie, Wuppertal; Künstlerforum, Bonn

"Näherung", Atelier Wilmhelmstr. 16, Stuttgart  
 
2016 "differenzierte Mannigfaltigkeiten", WKV Stuttgart / Querungen  
2015

"Neue Bahnen 2015", Künstlerforum Bonn, Landtag Dresden, NDR Leipzig

"werden, wachsen, wuchern, ...", Villa Streccius, Kunstverein Landau

"dort & nirgendwo", Gedok Franken, Nürnberg

"Künstler der Galerie", Galerie Hiestand, Landau

 
2014

"Behausung", Wissenschaftszentrum, Bonn

"Schmu" - Galerie plan.d, Düsseldorf

"Fall.Wasser", Haus des Buches, Leipzig

"Der Raum dazwischen", Galerie Atelierhaus A24, Berg. Gladbach

 
2013

"fabelhaft", Künstlerforum Bonn, Bonn

"Anonyme Zeichner", Kunstverein Tiergarten, Berlin; Galerie Delikatessenhaus, Leipzig; Temporary Art Centre Eindhoven (TAC)

 
2012

kunst-direkt, Mainz

Kunstprojekt "Endstation St. Josef", Königswinter

Nominierung zum Kunstpreis Wesseling 2012

"WIR", Gemeinschaftsausstellung Gedok Bonn

Kunstmesse Frauenmuseum, Bonn

 
2011

Mitgliederausstellung, Kunstverein Rhein-Sieg

Kunsttage Rhein-Erft, Abtei Brauweiler

 
1997 "dessins d'artistes", l'Hôtel du Département, Mende (Frankreich)  
1994

Galerie "Le vent de Cénaret", Barjac, Lozère (Frankreich)

Festival inter. de Film / Video, Vebron (Frankreich)

Château de Chassy, Château Chinon (Frankreich)

2. Salon d'Automne, Marvejols (Frankreich)

 
1993 Galerie "Le vent de Cénaret", Barjac, Lozère (Frankreich)  
     
 

Ausstellungsbeteiligungen Fotografie

 
1981 "52 junge deutsche Fotografen", Produzentengale, München; Katalog  
1982

"52 junge deutsche Fotografen", Galerie Gaiser, Weißenhorn; Katalog

"Durchblicke", Deutsche Leasing, Kunstverein, Frankfurt"Aspects de la photographie allemande de 1920 à nos jours", Centre Culturel, Pierre Bayle Besançon (Frankreich) ; Katalog

 
1983

"52 junge deutsche Fotografen", Fotogalerie, Wien

 
 

"100 für 100", Gallery without a gallerist, Köln

 
1984

"Gegensätze", Studenten der Klasse Arno Jansen stellen aus, Fachhochschule Köln

"Junge deutsche Fotografen", Galerie 35, Recklinghausen

 
1991

"10 Jahre Fotogalerie Lindemanns", Fotogalerie Lindemanns,  Stuttgart, Katalog

 

 
 

Einzelausstellungen Fotografie 

 
1983

"Kinder", Galerie 23, Düsseldorf

"Kinder und andere Fotografien", Galerie Lindemanns, Stuttgart

"Kinder", PS Galerie, Delmenhorst / Bremen

 

>>> Eine Auswahl der Kinderbilder finden Sie hier .

Alle Ausstellungen und Veröffentlichungen bis einschließlich 1997 unter meinem Geburtsnamen Gisela Cörper.

 

 

> zurück zur Startseite